Gründe für einen Angebotsausschluss bei Vergaben nach VOB/A.

Vergaberechts-Report 12/2020

Der Auftraggeber darf die Eignung eines Bieters nur an Kriterien messen, die in den Vergabeunterlagen ausdrücklich genannt worden sind, oder die sich zwingend aus dem Sachzusammenhang ergeben. Das hat der BGH – Az.: XIII ZR 21/19 – in einem Urteil vom 06. 10. 2020 entschieden. Im Vergaberechts-Report 2020 auf den Seiten 45 f. wird dieses Urteil dargestellt und näher erläutert.
 

Vergaberechts-Report bestellen

Zurück

Fragen oder Probleme?

09466 9400-28