Gekürztes Architektenhonorar bei Beauftragung von Teilleistungen.

Planerrechts-Report 4/2021

Wenn einzelne Leistungsphasen nach HOAI nur in Teilen an einen Planer vergeben werden, kann der Planer hierfür nur ein Honorar berechnen, das dem angemessenen Anteil der übertragenen Leistung an der gesamten Leistungsphase entspricht. Dies hat das OLG Karlsruhe mit Urteil vom 08. 11. 2019 – Az.: 15 U 27/18 – entschieden. Dieses Urteil wird im Planerrechts-Report 2021 auf den Seiten 13 f. kommentiert.
 

Planerrechts-Report bestellen

Zurück

Fragen oder Probleme?

09466 9400-28