Das Risiko des Planers aufgrund eines vom Bürgermeister einer Gemeinde nur mündlich erteilten Auftrags zu leisten.

Planerrechts-Report 3/2022

Außerhalb von Geschäften der laufenden Verwaltung ist ein vom Bürgermeister einer Gemeinde mündlich erteilter Vertrag nicht wirksam. Deshalb trägt ein Planer in einem solchen Fall das volle Risiko, ohne Vergütung zu leisten (Beschluss des OLG Hamm vom 26. 08. 2021 – Az.: 24 U 41/21).
 

Planerrechts-Report bestellen

Zurück

Fragen oder Probleme?

09466 9400-28